Die Fotoausstellung der Siegerserie und Sonderpreis-Bilder

zum 3. Fotomarathon Regensburg sind noch bis

                            Freitag  29. Juli 2016

im Foyer der BAYERNWERK AG, Lilienthalstr. 7

                             von 9 - 17h zu sehen!

Schon wieder ein Jahr vorbei,

wieder neue Gewinner beim 3.Fotomarathon-Regensburg! 
Unser besonderes Dankeschön gilt vorab der BAYERNWERK AG, die nicht nur die Produktion der Siegerserien samt Sonderbilder übernommen hat, sondern uns auch wieder in Ihrem Haus herzlich empfangen und bestens bewirtet hat!                                                                                           Vielen Dank an dieser Stelle auch an den Chef des Hauses, der, wie bisher jedes Jahr, mit großem Interesse und Engagement dabei ist

Über einen Rundflug im Gyrocopter der flugwelt.eu, in Bruck/Nittenau, freut sich Richard Wilczek 
Vielen Dank an unseren Sponsor Anton Moll, der die gelben Gyros so meisterlich über die schöne Landschaft der Oberpfalz steuert! 
Ein Genuss, auf den sich unser Sieger wirklich freuen kann!
www.flugwelt.eu

Dank unserer Sponsoren, die uns die tollen Preise gestiftet haben, konnten wir auch dieses Jahr wieder, die Einnahmen durch die Startgelder, einem sozialen Zweck zukommen lassen. 
Wir sind stolz darauf uns sagen danke, an alle Teilnehmer des Fotomarathons, die es, mit den 15 € Startgeld, ermöglicht haben, dieses Projekt zu unterstützen:
Der Scheck über 1000 € ging bei der Eröffnung der Fotoausstellung an das Johannes Hospiz in Pentling www.johanneshospiz.de

Auf eine rasante Städtetour durch Regensburg kann sich Markus Kolar freuen. Sein zweiter Platz wurde gesponsert von 

PT PRO Segway Tours! 
Wir sagen schon mal vielen Dank!

Den dritten Preis darf Harald Hünn genießen -

mit einer Fahrt auf der Kristallflotte von WURM & KÖCK

 

 

Einen besonderen Eindruck haben diese Bilder bei unserer Jury hinterlassen...

 

 

 

 

 

Anja Richter mit Startnummer 41 beim Fotomarathon dabei,

hat die "Blume aus dem Gemeindebau" sehr modern

und treffend umgesetzt...

Ein Bild, das im Kopf blieb - wie natürlich auch viele andere -

aber hierfür gab es einen Sonderpreis.

Gesponsert durch das AUTOHAUS GRIESBECK in Deggendorf!

Mit der Umsetzung Ihrer Startnummer 11 hat die Jury Aldona Krygier beeindruckt! Eine famose Idee, die ebenfalls mit einem Sonderpreis durch das AUTOHAUS GRIESBECK belohnt wird! Wie auch Anja Richter darf Aldona einen halben Tag lang italienische Momente erleben - mit einem FIAT 500 sponsert by

Autohaus Griesbeck!

Das Ergebnis unserer Jury

Es war wieder eine heiße Diskussion! Viele Sichtweisen, Meinungen, Stimmungen und Empfindungen eines jeden Einzelnen haben dazu beigetragen, dass es nun ein knappes aber einstimmiges Ergebnis gibt. Wir – das Team vom Fotomarathon – möchten uns aber erstmal noch einmal bei allen Fotografen und Fotogräfinnen, allen Helfern, unserer tollen Jury, unserem zuverlässigen Themengeberehepaar und allen weiteren Unterstützern von ganzem Herzen bedanken. Denn IHR ALLE seid es, die diese Veranstaltung möglich machen. Haltet uns die Treue - wir machen es auch!

Platz Nummer 1 belegt die Startnummer 10. Richard Wilczek darf sich demnächst mit dem Gyrocopter in die Lüfte erheben.

Platz Nummer 2 wurde an die Startnummer 26 vergeben. Markus Kolar wird bald lautlos mit dem Segway die Regensburger Straßen und Gassen unsicher machen.

Gewinner von Platz Nummer 3 ist die Startnummer 44. Harald Hünn wird sich auf eine kleine Bootstour mit der Kristallkönigin begeben.

WIR G R A T U L I E R E N GANZ HERZLICH!

Und hier die restlichen Serien, die in der engeren Auswahl lagen. Sortierung lt. Startnummer.

Nochmal die Themen - zur Orientierung:

1) Summer in the City • 2) Verdamp' lang her • 3) ein bisschen Spaß muß sein • 4) Money, Money, Money • 5) Children • 6) Alkohol • 7) Stairway to Heaven • 8) Die Blume aus dem Gemeindebau

Startnummer 006

Startnummer 011

Startnummer 012

Startnummer 013

Startnummer 017

Startnummer 020

Startnummer 027

Startnummer 035 ist leider hier nicht darstellbar. Die Serie ist mit Schreibschutz versehen. Es ist nicht möglich, die Bilder auf eine hier hochladbare Größe abzuändern. Sorry!

Startnummer 037

Startnummer 039

Startnummer 047

Startnummer 049

Startnummer 095

Aus zeitlichen Gründen ist es derzeit leider nicht umsetzbar, ALLE restlichen Serien (noch weitere ca. 80) jetzt hochzuladen. Ihr seid aber alle herzlich dazu eingeladen, die Bilder zu veröffentlichen und die Links auf der Facebook Seite zu teilen. Es sind alle neugierig!

Vielen Dank für euer Verständnis :)


Gute Nachrichten: Schee war's wieder! Danke!

100+1 Fotografen waren eingeplant und fast alle haben es auch geschafft mitzumachen. Wir sind begeistert über euer positives Feedback, euren Spaß und die Begeisterung, mit
der alle dabei waren! Vielen lieben Dank dafür … den Aufwand den wir alle in unserer Freizeit dafür betreiben ist diese tolle Stimmung allemal wert.

Wir sichten jetzt mit Hochdruck eure Ergebnisse und werden uns nach einigen hitzigen Diskussionen (wie jedes Mal) auf die "Top 20" einigen, die wir am 01.06. unserer Jury zur Bewertung zur Verfügung stellen. Diese wird am 09.06. die 3 ersten Plätze küren, unseren "Einzelbildpreis" bestimmen wir im Anschluß auch.

Die Gewinner werden zeitnah per E-Mail informiert (Spam-Ordner fleissig checken - man weiß ja nie). Vorsichtshalber merkt ihr euch aber einfach schon mal ganz prinzipiell den Mittwoch, 13.07.2016 für die Siegerehrung im Foyer des Bayernwerk vor. Wie jedes Jahr werden dort am frühen Abend die Preise überreicht, so gegen 18/19:00 Uhr etwa. Genaueres steht dann in der Einladung (per Mail). Die Siegerehrung ist für die Teilnehmer des Marathons, erst ab Donnerstag ist die Ausstellung dann für die Öffentlichkeit zu besichtigen.

So ... und nun versinken wir in dumpfes Brüten. Und ihr kriegt ein paar Bilder:

Schlechte Nachrichten: alle Plätze vergeben!

Es ist vollbracht...wir sind ausgebucht und freuen uns auf alle 100+1 Fotografen am kommenden Samstag, den 7. Mai! Danke für Eure Anmeldung, Begeisterung und Euren Mut.

Für alle, die es trotzdem verpasst haben sich rechtzeitig anzumelden - es besteht noch die Chance am Samstag direkt vor Ort im Salzstadel (Untergeschoss) eine Startnummer zu ergattern. Erfahrungsgemäß gibt es in letzter Minute oft noch die eine oder andere Absage! 

Für alle mit Startnummer...überlegt euch schon mal eine kreative Umsetzung dieser Zahl in einem originellen Foto! Wir sind schon jetzt sehr gespannt auf Eure Ideen und Fotos!

 

Und hier gibt's jetzt noch für alle zum Einstimmen 2 echt coole Videos, die
im Jahr 2014 beim ersten und in 2015 beim zweiten Marathon entstanden sind! Viel Spaß!

Gute Nachrichten: Anmeldeschluß verschoben

Wir freuen uns riesig über euren Zuspruch und das tolle Feedback das von euch kommt. Wir haben nun aber leider (für uns) und gottseidank (für euch) immer noch einige Plätze frei. Wegen des Brückentages werden sich einige die Option zum spontanen Kurzurlaub offen lassen wollen. Aber hey ... ein Fotowalk durch die Gegend so ganz direkt vor der Haustür .. eigentlich doch auch wie Urlaub, oder?
Man "schaut" dann doch mal mit so ganz anderen Augen auf Dinge, die einem im Alltag nie auffallen.
Also .. der Anmeldeschluß ist verlängert ... macht mit und meldet euch an bis Samstag, den 30.04.2016.
Egal ob Hobbyfotograf, Leidenschaftsknipser, Wettbewerbslustiger, Fotointeressierter, Berufsfotograf ... völlig egal. Es geht NICHT um technisches Equipment. Es geht um die Umsetzung von Ideen und Themen. Und sagt es allen weiter, die sich nicht so oft im www tummeln.

Grundsätzlich gilt: Das "GO" zur Teilnahme gibt's sofort nach Zahlungseingang des Startgebühr - nicht nach der Anmeldung. In diesem Sinne - wir sehen uns!

 

Auch die Preise werden die Fotografenherzen wieder höher schlagen lassen: Für den Gesamtsieger gibt es auch dieses Jahr wieder von Flugwelt.eu einen spektakulären Rundflug mit einem der Gyrocopter, in dem schon Dirk Steffens vom Terra-X Team seine Runden zog und einmalige Bilder lieferte!

Am 07. Mai ist es wieder so weit ... der 3. Fotomarathon wartet auf seine Umsetzung! Wir fordern heuer 101 fotobegeisterte Teilnehmer auf mitzumachen, Spaß zu haben, kreativ zu sein und sich der uns allen unbekannten und geheimen Aufgabe zu stellen.
Und dieses Jahr sind wir besonders stolz, den Regensburger OB
Hr. Joachim Wolbergs als unseren Schirmherrn nennen zu dürfen.
Wir arbeiten mit Hochdruck an der Organisation und ergänzen die Homepage,

sobald wir mit neuen Infos um die Ecke kommen können.

Bis bald ... euer OrgaTeam!

Wir freuen uns auf Euch!